Auf einen Radarstandort hinweisen

Sie haben die Möglichkeit, uns Informationen über eine oder mehrere Risikozonen (Nichts vorhanden, falsche Position, Richtungsänderung, ....) anhand unseres Auskunftsformulars, das eigens dafür in unsere Software "Inforad Manager" integriert wurde, zukommen zu lassen.

De Vorgehensweise ist dabei genau dieselbe, wie für die Aktualisierung Ihres INFORAD. Hier kurz noch einmal der genaue Ablauf:

    * Verbinden Sie Ihren Inforad mit dem mitgelieferten USB Kabel mit einem PC
    * Rufen Sie die Software "Inforad Manager" auf und klicken Sie die Schaltfläche "Start" an
    * Klicken Sie den Link "Auskunftsformular über Risikozonen" an, der sich unten auf der Startseite  befindet
    * Füllen Sie alle Felder des Formulars sorgfältig aus
    * Klicken Sie die Schaltfläche "Senden" an, damit wir diese Informationen auch erhalten
    * Schließen Sie den Inforad Manager und stecken Sie den INFORAD ab.

Um eine zusätzliche Verbindung zu vermeiden, raten wir Ihnen dazu, gleichzeitig eine Aktualisierung Ihres GPS INFORAD vorzunehmen.

Die Gemeinschaft aller INFORAD Nutzer dankt Ihnen im Voraus für Ihre Mitarbeit.

Anmerkung: Wir richten Ihre Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass uns leider sehr viele unvollständig ausgefüllt Formulare erreichen. Dadurch sind die übermittelten Informationen für uns vollkommen unbrauchbar. Bitte füllen Sie daher das Formular vollständig aus, bevor Sie es abschicken.

Design by Infografika
Products photos: D.Venzal
Copyright © 2005 - 2023 INFORAD. All rights reserved.